Montag, 14. März 2016

Blogparade: Ein schlechter Präsenz-Trainer = auch ein schlechter Online Trainer! Oder?


Ein schlechter Präsenztrainer ist also immer (!) und in jedem Fall (!) auch ein schlechter Online-Trainer?!

Ein schlechter Präsenztrainer kann niemals (!) zu einem guten E-Trainer werden?!
Ein schlechter Präsenztrainer ist also immer (!) und in jedem Fall (!) auch ein schlechter Online-Trainer?!

Ein schlechter Präsenztrainer kann niemals (!) zu einem guten E-Trainer werden?!

Diese Diskussion hatte ich vor einiger Zeit mit einer Kollegin und im ersten Moment war ich spontan bereit ihr zuzustimmen... Doch dann .... halt - stopp mal!

Ist das so???!!!


Ich bin mir da nicht so sicher... ganz abgesehen davon, dass eine solche Aussage Verallgemeinerungen, Pauschalierung, Vorurteile und Bewertungen enthält.

Also nein - ich denke, dass diese Aussage so nicht stimmt.
Vielleicht ist ein Präsenztrainer jedes mal so nervös vor dem Publikum - welches ihm dann auch noch auf die zittrigen Finger schaut, dass er ins Stocken gerät und so seine Teilnehmer nicht erreicht...

Vielleicht schläft der Präsenztrainer nicht gerne in Hotels und ist dann jedes Mal nach einer unentspannten Nachruhe entsprechend unkonzentriert und "verkatert" drauf...

Vielleicht - nun vielleicht wäre er entspannter am eigenen Schreibtisch, wo er über seinen PC und sein Headset zwar mit den Teilnehmern verbunden, aber nicht unbedingt "konfrontiert" ist...

Sicher kann man sagen, wenn es an der Didaktik, der Fachkompetenz, dem Methodenwissen, der Teilnehmerorientierung mangelt - dann trifft das Online und in Präsenz statt.

Auch könnte man argumentieren, dass Online ja noch die Beherrschung der Technik dazu kommt. Die oft für weiteres Stresspotential sorgt.

Ja, richtig - und doch...

Mein Resümee "Schlechter Präsenztrainer = schlechter Online Trainer"

Aus meiner Sicht kann und sollte es keine pauschale Aussage dazu geben, ob und wer sich als Online Trainer eignet oder auch nicht. Und auch nicht darüber ob jemand der eine guter Präzenztrainer ist auch gut online als Trainer ist. Und eben auch auf keinen Fall, dass ein schlechter Präsenztrainer niemals ein guter E-Trainer ist.

Nach meiner Erfahrung kommt es eben drauf an...

* * * * * * *
Und damit: Herzlich Willkommen zu meiner ersten Blogparade...

Mit dieser Blogparade möchte ich Sie dazu einladen Ihre Eindrücke/Meinungen/Sichtweisen/Erfahrungen mit uns zu teilen:

  • Sind Sie auch Präsenz- und/oder Online/E-Trainer, und was sind Ihre Schwerpunkte?
  • Wie stehen Sie zu der Aussage: "Ein schlechter Präsenz-Trainer kann niemals ein guter Online Trainer werden!"?
  • Was gehört für Sie zu einem guten Trainer (Präsenz- und Online-)?
  • Woran machen Sie fest ob ein (E)-Trainer gut oder schlecht ist?
  • Haben Sie eigene Erfahrungen mit guten/schlechten (E)-Trainern? Vielleicht Erfahrungen von Seminaren/Webinaren, welche Sie besucht haben?
  • Haben Sie schon mal mit anderen darüber diskutiert und zu welchem Resultat sind Sie gekommen, wenn es darum geht, was einen guten/schlechten (E)-Trainer ausmacht?
  • ...

Was ist eine Blogparade? Und Ihre Teilnahme...


Durch Blogparaden können Themen mehrfach, vielfach und von unterschiedlichsten Seiten diskutiert werden:
  1. Haben Sie einen eigenen Blog oder eine eigene Website? Dann schreiben Sie einen Artikel zum obigen Thema.
  2. Verweisen Sie auf diese Blogparade und verlinken Sie innerhalb Ihres Beitrages auf diese Blog-Site: http://arise-coaching.blogspot.de/
  3. Hinterlassen Sie hier auf dem Blog (hinter dem Start-Artikel) einen Kommentar. Verlinken Sie in diesem auf Ihre/n Website/Blog wo Ihr Beitrag zu finden ist.


Gerne können Sie den Link weitergeben... je mehr Aspekte, desto bunter und vielseitiger.



Warum es sich lohnt?


Während der Blogparade werde ich immer wieder über verschiedene Social Media Kanäle auf diese Parade verweisen.
Am Ende der Parade fasse ich alle Beiträge zusammen und poste von den drei Besten die Websites mit den Artikeln und mit einem entsprechenden Backlink von hier aus dem Blog.

Unter den ersten 10 Blogbeiträgen erhält der eindrücklichste Beitrag von mir die Möglichkeit am e-Trainer-Kongress (31. März + 01. April 2017) kostenfrei dabei zu sein.



Dauer der Blogparade


Die Parade startet heute, am 14.03.2016 (und endet am 23.05.2016)

Verlängerung der Blogparade bis 30.05.2016

* * * * * * * 
Nun bin ich sehr gespannt und freue mich auf viele interessante Beiträge.

Ihnen allen eine gute Woche.

Herzliche Grüße
Anja Röck

Kommentare:

  1. Hallo Frau Röck,
    ich denke, dass ein schlechter Trainer einfach ein schlechter Trainer ist. Wobei es speziell im eLearning auch sehr viele schlechte Systeme gibt.
    Herzliche Grüße
    Christian Pirker
    http://www.christianpirker.com/kann-tutoring-die-qualitat-von-elearning-verbessern/

    AntwortenLöschen
    Antworten

    1. Hallo Herr Pirker, danke für Ihren Beitrag und Ihre Perspektive. Doch ich frage mich, ob es nicht sein kann, dass ein (angeblich) schlechter Trainer nur mit dem von Ihnen angesprochenen ggf. schlechten System zusammen getroffen ist? Wäre es eine andere Kombination, wäre es dann besser? Und liegt es dann am Trainer?
      Herzliche Grüße
      Anja Röck

      Löschen
  2. Hallo Anja,

    ich habe nun an der Blogparade teilgenommen und einen sehr länglichen Beitrag in meinem Blog dazu geschrieben.
    Guckst du hier:
    http://www.zamyat-seminare.de/blog/einzelansicht/2016/03/23/ein-schlechter-praesenz-trainer/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Zamyat - wunderbar und "Aber Hallo!"
      Vielen Dank für diesen Ausflug in nur eine (!) Teilfragestellung - und deine "Tiefe im See".

      Wieder sehr spannend und plakativ erläutert, wie ich das ja auch an deinen Bücher so schätze.


      Ich glaube auch dein Blogbeitrag würde sich schon wieder mit den verschiedenen Aspekten gut für eine Blogparade eignen.

      Herzliche Grüße
      Anja

      Löschen
  3. Liebe Frau Röck,
    ich bin auf ihre Frage gestossen und sie hat mich herausgefordert eine Antwort zu finden. Vielen herzlichen Dank für diese schöne Aufgabenstellung:
    http://onlinekurstechnik.com/ist-ein-schlechter-praesenztrainer-auch-ein-schlechter-online-trainer/

    AntwortenLöschen