Montag, 3. Juli 2017

Das "E-Learning A B C" - Blogparade



E-Learning umfasst in der Zwischenzeit sehr viele Begriffe. Und fast schon täglich kommen neue Bezeichnungen dazu.
Was bedeutet was?
Gibt es dafür ... für was nochmal gleich ... auch schon einen Ausdruck?
Müssen wir so langsam "Vokabeln lernen" um im E-Learning noch durchzublicken?

Herzlich Willkommen zur Lang-Blogparade "Das E-Learning A B C"


Inspiriert zu dieser Blogparade hat mich "Das Akquise-Alphabet" 2016 von Heide Liebmann in welcher sie über das letzte Jahr hinweg spannende Aspekte, Sichtweisen und verschiedenste Artikel gesammelt hat.

Diese Idee möchte ich nun für das Thema "Das E-Learning A B C" für den Rest des Jahres 2017 verfolgen.

"Das E-Learning A B C"
-
Ablauf der Blogparade -


Ein bis zwei neue Buchstaben sollen pro Woche bearbeitet werden. Im Rahmen dieser Wochen (immer von Montag bis Montag) freue ich mich über alle Artikel, die sich mit dem jeweiligen Buchstaben zu einem Ausdruck/Fachbegriff/Aspekt zu E-Learning beschäftigen.

Gestartet wird in dieser Woche - klar ... mit dem Buchstaben A


Welche Begriffe/Perspektiven/Wörter sind Ihnen im E-Learning mit „A“ bekannt? Folgende Begriffe sind mir bei ersten Überlegungen eingefallen:
  • Asynchron
  • Audio
  • Augmeted Reality
  • Account
  • Adobe Connect
  • App

Mögliche Überlegungen zum gewählen Begriff ...
  • Was bedeutet dieser Begriff? Was ist damit gemeint?
  • Gibt es eine klare Definition? Welche?
  • Oder ist sich die Fachwelt noch nicht einig zur Definition? Gibt es ggf. synonym verwandte Begriffe?
  • Versuche zur Definition ....?
  • Wo ist der Begriff anzutreffen?
  • Ist er eher selten? Neu? Schon im Sprachgebrauch etabliert?
  • Steht hinter dem Begriff ein Produkt? Welches? Wofür? Nutzen Sie es? Warum?
  • Woher kennen Sie den Begriff? Warum ist er für Sie wichtig? Warum beschäftigt er Sie?
Nehmen Sie sich gerne die Fragen, oder auch nur einzelne vor - denken Sie kreuz-und-quer oder auch rundum, denken sie weiter und um die Ecke und dann lassen Sie es fließen ......
Damit kann es nun losgehen ... mit einem Artikel zum Buchstaben A (zu einem der o.g. Begriffe oder einem anderen)... wir sind gespannt.


Was ist eine Blogparade?
Und Ihre Teilnahme...


Wie bereits in meinen letzten Blogparade beschrieben, können durch eine solche Themen mehrfach, vielfach und von unterschiedlichsten Seiten diskutiert werden. Außerdem bin ich sicher, dass wir hier wir hier alle viel voneinander lernen können.
Also:

  1. Haben Sie einen eigenen Blog oder eine eigene Website? Dann schreiben Sie einen Artikel zum obigen Thema.
  2. Verweisen Sie auf diese Blogparade und verlinken Sie innerhalb Ihres Beitrages auf diese Blog-Site: http://arise-coaching.blogspot.de/
  3. Hinterlassen Sie hier auf dem Blog (hinter dem Start-Artikel) einen Kommentar. Verlinken Sie in diesem auf Ihre/n Website/Blog wo Ihr Beitrag zu finden ist.


Denken Sie wie immer daran den Link weiterzugeben... je mehr Aspekte, desto bunter und vielseitiger - und vor allem umfassender ...




Darum sollten Sie dabei sein!


  • Während der Blogparade werde ich die jeweiligen Beiträge über alle Social Media Kanäle (XING, LinkedIn, Google+, Twitter, Facebook) posten und auch in der e-Trainer-Kongress-XING-Gruppe verteilen.
    So haben Sie immer wieder die Möglichkeit sich zu bestimmten Fachbegriffen oder Fachszenarien mit Ihrem Know How zu positionieren und sichtbar zu machen.
  • Nach der Blogparade werde ich alle Beiträge hier zusammenfassen und die Ergebnisse gesamt über alle Social Media Kanäle posten.
    Außerdem werde ich mit allen Autoren dann in Kontakt treten, ob wir nicht gemeinsam ein E-Paper mit den Artikel zusammenstellen wollen ...


Dauer der Blogparade


Die Parade startet am 03. Juli und endet am 31. Dezember 2017 (Zeitplan s.u.).

* * * * * * * 
Nun bin ich sehr gespannt auf viele Beiträge mit:
  • bekannten & unbekannten, 
  • ungewöhnlichen & alltäglichen
  • alten & neuen
  • noch nie gehörten & kontrovers diskutierten
Begriffen zum Thema "E-Learning A B C" die mich sicher inspirieren und auch überraschen - und auf jeden Fall viel Neues erfahren und auch Lernen lassen werden.

Ihnen allen eine gute Woche ...

Herzliche Grüße
Anja Röck

* * * * * * * 

Beiträge zur Blogparade
"E-Learning A B C"


A (Start 03.07.2017):
- Animationen im E-Learning (von mir)
- Avatare von Mareike Brensing, BuGaSi

B (Start 10.07.2017)
- Browsererfahrungen mit E-Learningtools - Nähkästchengeplauder (von mir)
- Blended Learning von Mareike Brensing, BuGaSi
- Blended Learning von Katrin Evers, Haufe Akademie


C (Start 17.07.2017)
- Content und Webinarunterlagen (von mir)
- Computergestütztes Planspiel von Mareike Brensing, BuGaSi

D (Start 24.07.2017)
- Dateienaustausch und seine "Tücken" im virtuellen Raum - Tipps & Tricks (10) (von mir)


~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Sie schreiben gerne "auf Vorrat" - dann ist hier der Zeitplan der Blogparade:

E (Start 31.07.2017)
F + G + H (Start 07.08.2017)
- Sommerpause -
I (Start 11.09.2017)
J (Start 18.09.2017)
K (Start 25.09.2017)
L (Start 02.10.2017)
M (Start 09.10.2017)
N (Start 16.10.2017)
O + P (Start 23.10.2017)
- Herbstferien - 
Q + R (Start 06.11.2017)
S (Start 13.11.2017)
T (Start 20.11.2017)
U (Start 27.11.2017)
V (Start 04.12.2017)
W (Start 11.12.2017)
X + Y + Z (Start 18.12.2017)
- Ende der Blogparade am 31.12.2017!!! - Weihnachtspause -
Januar 2018: Zusammenfassung der Blogparade

Kommentare:

  1. Hallo Frau Röck!
    Ich freue mich über das E-Learning ABC und habe flott einen Artikel zum Thema Avatare geschrieben, damit ich gleich von Anfang an dabei bin:
    https://de.bugasi.de/das-e-learning-abc-avatar/

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Mareike,
    vielen Dank für die tollen Ausführungen zu dem was alles durch Avatare möglich wird.

    Wenn es schon so spannend los geht, dann bin ich gespannt auf alle weiteren Buchstaben.

    Herzliche Grüße
    Anja (Röck)

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Anja und ich habe dich auch gesichtet. Vermutlich hattest du mich im Vorfeld noch per Mail angeschrieben, die ich nicht mehr finden kann. Die eMail-Flut täglich ist extrem. Aber heute machte ich deine coole Aktion unter http://www.blogparade.guru/2017/07/09/e-learning-blogparade-abc-begriffe-zum-thema-e-learning/ gerne bekannt und rührte noch die SocialMedia Werbetrommel. Ich denke, dass jemand Bock darauf haben wird. Sehen wir denn mal. Dir aber einen maximalen Blogparaden-Erfolg und viele lesenswerte Posts ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Alexander,
      danke für die Rückmeldung und die Social Media Unterstützung.
      Ich freue mich auf viele tolle Blogartikel zu interessanten Begriffen.
      Herzliche Grüße
      Anja

      Löschen
  4. Und hier kommt auch schon B wie Blended Learning:
    https://de.bugasi.de/das-e-learning-abc-blended-learning/

    Schöne Grüße!

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Mareike,
    danke für den spannenden Artikel mit den interessanten weitergehenden Links.
    Aus meiner Sicht hat Blended Learning das Potential die Lernform der Zukunft zu sein.
    Herzliche Grüße
    Anja

    AntwortenLöschen
  6. Hallo, Frau Röck, das sehen wir genauso! Blended ist für uns eine DER Lernarten der Zukunft. Nachhaltig, abwechslungsreich und mit hohem Lerntransfer. Mehr über unsere Deifintion zu Blended Learning möchte ich hier mit Ihnen teilen. https://www.haufe-akademie.de/blog/themen/e-learning/blended-learning-definition/

    Herzliche Grüße!

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Frau Evers,

    Lebenslanges Lernen - on-, near- und by-the-job - ich sehe das genauso wie Sie ist mit Blended Learning möglich.
    Vielen Dank für den Artikel und die Ergänzung zur Blogparade!
    Ich freue mich, wenn Sie auch mit anderen Buchstaben dabei sind.

    Herzliche Grüße
    Anja Röck

    AntwortenLöschen
  8. Hallo zusammen! Diese Woche gibt es von mir etwas zu C wie Computergestütztes Planspiel:
    https://de.bugasi.de/das-e-leanring-abc-computergestuetztes-planspiel/

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Mareike,
    wieder ein sehr spannender Artikel, auch wenn ich das Hotel-Szenario deutlich dem Atomkrieg-Szenario vorziehe. :-)
    Herzliche Grüße
    Anja

    AntwortenLöschen